news   büro   wettbewerbe   projekte   jobs   kontakt   

 

Aufstockung Tonmeisterinstitut Detmold

Engere Wahl BDA Preis OWL 2007e

Detmold

Das Erich Thienhaus Institut ( ETI ) in Detmold ist eine von zwei Ausbildungsstätten für Tonmeister in Deutschland. Die Lage des in den 1960iger Jahren errichteten Institutgebäudes im wunderschönen Palaisgarten in unmittelbarer Nachbarschaft zur Hochschule für Musik unterstreicht diesen besonderen Ausbildungsort. Die Aufstockung zur Unterbringung von Seminar-, Aufnahme- sowie Büroräumen wurde aus statischen Gründen komplett in Leichtbauweise erstellt. Eine Stahlrahmenkonstruktion dient als primäres Tragsystem.

Sämtliche Außen- und Innenwände wurden im Trockenbau erstellt und stellten somit eine besondere Herausforderung an die Akustik. Der große Seminarraum hat eine quadratische Grundform für Aufnahmen und Hörproben und erreicht mit seinen akustischen Werten eine internationale Sonderstellung.

Eine Haut aus grobmaschigem Streckmetall umhüllt das neue Gebäude und erinnert an die Schutzabdeckung eines Mikrophons oder einer Lautsprecherbox. Die Form und die Körnung der Maschen geht auf die vorhandene Schieferstruktur des benachbarten Konzertsaales ein und schafft einen gestalterischen Dialog zwischen alt und neu.