news   büro   wettbewerbe   projekte   jobs   kontakt   

16.05.2012   "Cube" im LWL-Freilichtmuseum Detmold

...Der "Cube" ist ein kompletter Neubau im Biergarten der Gaststätte "Im Weißen Ross", der nicht mit den historischen Häusern Haus Roland und Hof Kuhlmeier verbunden ist.

Die Grundgeometrie des Pavillons, der als Getränkeausgabe dient, basiert auf einem Würfel mit Außenmaßen von 3,50 x 3,50 x 3,50 Meter. Alle Fenster und Öffnungen haben quadratische Formate. Die Fassadengliederung erinnert an die Gefache der Fachwerkstrukturen und stellt einen Bezug zu den historischen Nachbarbauten her. "In unserem Architekturbüro sehen wir eine der wesentlichen Aufgaben darin, Gebäude mit identitätsprägender Charakteristik zu entwickeln, die eindeutig aus unserer Zeit stammen und dennoch starke Bezüge zum Ort und Kontext entwickeln.

Nur so kann eine austauschbare Beliebigkeit vermieden werden. Aus diesem Grund war diese kleine Aufgabe in dem äußerst sensiblen Umfeld auch für uns ein fantastisches Experimentierfeld", erläuterte der für den Entwurf des "Cubes" verantwortliche Architekt Prof. André Habermann die grundsätzliche Arbeitsweise seines Büros...

(Quelle: LWL-Presse-Info 16.05.12)